Posts mit dem Label Portrait werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Portrait werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Donnerstag, 27. Februar 2014

Minishooting in München.

Manch einer hat es ja mitbekommen, dass ich am Dienstag beruflich in München war.
Dafür hatte ich einen Tag vorher jemanden gesucht, der spontan Lust auf ein Minishooting um
die Mittagszeit rum hat. Ich hatte 30-45 Minuten eingeplant.



Samstag, 23. November 2013

Donnerstag, 21. November 2013

Wer ist eigentlich immer mein Assistent?

Hej hej.

Heute hatte ich spontane Einfälle für die mal wieder Marco herhalten musste. Sonst ist er als Assistent und Freund dabei, wird aber auch oft für spontane Ideen genutzt. :)
Ich hatte mal wieder Lust auf jemand Männliches vor der Kamera. Was liegt also näher als den eigenen Freund, der eh zu Hause sitzt dafür zu nehmen? Richtig, Nichts!



Montag, 11. November 2013

Herbstliches Paarshooting

Hey ihr Lieben,

ich hatte am Freitag eine Absage für ein Shooting am Samstag bekommen, weshalb ich spontan dachte, ich schreib mal ein kleines TFP-Shooting aus in der Gruppe Free your Stuff Wiesbaden (Infos zur Gruppe siehe HIER). 


Dienstag, 29. Oktober 2013

Portraitshooting mit Octabox

Da ich den Blog ja eigentlich ins Leben gerufen habe um euch auch einen Einblick in meine fotografischen Arbeiten zu zeigen, dachte ich, dass es jetzt an der Zeit ist!



Donnerstag, 24. Oktober 2013

Kurpark mit Marlis

Gestern hatte ich das Vergnügen mit der Marlis in den Kurpark in Wiesbaden zu gehen um ein paar Fotos zu machen.

Leider hatte ich ein wenig spät Feierabend und die Sonne war schon fast weg.. Da ich Outdoor aber fast nur mit Available Light arbeite, war nicht viel mit Fotos machen, leider..

Hier seht ihr einen kleinen Einblick in die in der kurzen Zeit entstandenen Resultate.


Mein Lieblingsbild von dem Tag, ich liebe diesen Ausdruck! 


Wenn man ein wenig am Rumdallern ist, kommt so etwas bei raus :D



Ooooh ich liebe dieses Bokeh <3


Bald gibt es auch wieder mehr zu sehen.
Bis dahin,
eure Rike

Dienstag, 22. Oktober 2013

Wer bin ich?

Und was mache ich eigentlich hier?

Hej,
ich dachte, es ist vielleicht sinnvoll in meinen ersten Post auf meinem eigenen Blog etwas über mich zu schreiben..

Wer bin ich?



Ich bin Friederike, 22 Jahre jung und komme ursprünglich aus dem wunderschönen Mecklenburg-Vorpommern, genau gesagt aus Neubrandenburg. Mittlerweile hat mich mein Freund nach Wiesbaden gezogen. Das oben auf dem Bild ist übrigens mein fetter Kater MONGO :)

Was mache ich?

Ich habe in Rostock Wirtschaftswissenschaften studiert und mir von meinem ersten verdientem Geld neben dem Studium meine erste eigene Spiegelreflexkamera (NIKON D3000) gekauft. Die habe ich anfangs oft genutzt, dann irgendwann liegen lassen und seitdem ich in Wiesbaden wohne, wieder öfter benutzt. Das lässt als darauf schließen, dass ich die Fotografie nur nebenbei betreibe, aber trotzdem ein Gewerbe angemeldet habe, um die Aufwandsentschädigungen auch ordnungsgemäß mit dem Finanzamt abzurechnen. ;)
Ich habe angefangen meine Fotos mit Baustrahlern zu beleuchten, was den Weißabgleich echt verdammt schwer machte. Dann habe ich mir nach und nach immer mehr Equipment gekauft um noch besser zu werden. So bin ich bei dem heutigen Stand der Dinge.

Warum Fotografie?

Fotografie macht mir Spaß, ich mag es, Menschen zu zeigen, wie sie sich am besten darstellen und zeigen können. Weiterhin liebe ich es, Veränderungen darzustellen. Durch Posen, ein wenig Make-up und das richtige Licht kann man eine Person im ganz anderen Licht erstrahlen lassen. Mich macht es glücklich, wenn ich Feedbacks erhalte, wie schön die Bilder doch geworden sind und die Fotografierten zufrieden sind.


Vielleicht reicht das erst einmal für den Anfang von mir. Wenn euch meine Bilder aus der Vergangenheit interessieren, schaut doch mal auf meine Facebookseite --> FT-photo.

Bis bald,
eure Rike