Mittwoch, 5. Februar 2014

Flammkuchen Tomate - Mozzarella

Ich dachte, es ist mal wieder Zeit für ein Rezept, was schnell geht und super lecker ist.

Dieses Mal habe ich eine Art Flammkuchen, wobei ich es eher gesunde "Pizzaart" nennen würde. ;)
Sieht nicht nur lecker aus, sondern schmeckt auch lecker!!!



Hier ist also das Rezept für 2 Personen. Ich habe einen solchen Flammkuchen allein nicht geschafft.

Ihr braucht:

Für den Teig:


• 220g Mehl 

• 125ml Wasser
• 2 Esslöffel Olivenöl
• 1 TL Salz

Für den Belag:


• Creme Fraiche

• Mozzarella
• Pfeffer
• getrocknete Kräuter
• Tomaten 
• Basilkum
• evtl. Rucola


Ihr mischt zunächst alle Zutaten für den Teig zusammen. Dabei könnt ihr auch gern getrocknete Kräuter (z.B. der Provance) für den Geschmack hinzufügen. Ihr müsst den Teig nicht gehen lassen und könnt sofort anfangen ihn auszurollen. Je nachdem, was für ein Pizzablech ihr habt, macht ihr ihn eckig oder rund.

Dann geht es ans belegen. Ihr bestreicht den Teig mit einer dünnen Schicht Creme Fraiche (Nicht zu viel wird sonst mit den Tomaten sehr wässerig). Dann fächert ihr die Tomaten und den Mozzarella quer über die Pizza.

Es ist soweit, der Flammkuchen wandert für ca. 15 min bei 200°C in den Ofen!



Und…..fast fertig! Nun könnt ihr noch nach Belieben Rucola oder frischen Basilikum hinzufügen.

Ihr müsst nur noch genießen!!

Habt ihr das Rezept ausprobiert? Hat's euch geschmeckt? :)

Liebe Grüße,
Rike