ANGRiFF!

Ich habe euch ja bereits über meinen Fitnesswahn berichtet. 
Dieser wurde leider durch 3-4 verrenkte Wirbel getrübt. Aber es geht nun weiter. 
Natürlich lasse ich mich von solchen Lappalien nicht aufhalten!



Endlich habe ich auch ein ZIEL vor Augen, für das ich trainieren kann.
Es wird hart, härter und es wird mich extrem an meine Grenzen bringen und
hoffentlich noch darüber hinaus.

Verraten tu ich das aber noch nicht.
Soviel sei gesagt: Hamburg & im Oktober ist die Deadline.
Ob ich mir das richtig überlegt habe? Ich weiß es nicht!! 
Das werde ich merken, wenn ich versage oder siege.

Also schwups-diwups, Trainingsplan aufstellen.
Ich werde erstmal mein Krafttraining weiter durchziehen und nebenbei ein wenig für die Ausdauer laufen. Mit dem Hardcore-Lauftraining werde ich erst anfangen, wenn es wärmer wird. Tut den Muskeln besser. Also werde ich, um die Ausdauer zu halten, regelmäßig kleine Runden laufen und mich ab dem Frühling steigern.

Ich werde bis März erstmal versuchen ein gewisses Pensum zu erreichen und dann entscheiden, ob es wirklich Sinn macht das Vorhaben. 
Dann werde ich mich zu Hause mit meinen Freunden zusammensetzen und ernsthafte Pläne schmieden, weil wir uns ja auch noch anmelden müssen.

Ich halte euch auf dem Laufenden! 
Ich hoffe nur, dass es keine fixe Idee ist - sondern es REALiTäT wird!! :)

Mitstreiter können sich gerne bei mir melden!! Dann gibt es auch Infos zum Event.

Ps.: bald gibt es auch wieder ein paar Blogposts zu meinen Fotos ;-)

Bis dahin, STAY FiT & nie das Ziel aus den Augen lassen!

Rike.


@frea.ike